Skip to main content

Die Smart Home Lüftung

Ohne eine Smart Home Lüftung hat man kein Smart Home. Aber warum? Das liegt daran, dass das beste intelligente Energiemanagement nur dann seine volle Leistung zeigen kann, wenn auch die Belüftung mit eingeschlossen ist. Und was bringt Ihnen die vernetzte Heizung, wenn Sie das Fenster immer noch manuell öffnen und schließen müssen.

Kontinuierliche, automatische Belüftung ist zentraler Bestandteil von Smart Home

Das Lüften wird oftmals vernachlässigt. Doch die Folgen können nicht nur teuer, sondern auch gesundheitsschädlich sein. Schimmel und Pilze treten vor allem im Winter verstärkt auf. Daher ist eine kontrollierte Raumlüftung unabdingbar in einem modernen, intelligenten Smart Home.

Steuern Sie die Smart Home Lüftung vom Smartphone aus

Alle Einstellungen werden über das Tablet oder dem Smartphone aus vorgenommen. Entsprechende Regeln und Logiken können dort hinterlegt und verwaltet werden. Verschiedene Modi können hinterlegt werden, wie z. B. Standard / Normal und Party. Dies kann dann eingestellt werden, wenn Sie Gäste zu Besuch haben.

Aktuelle Smart Home Systeme für die Raumlüftung

Hierzu haben wir aktuelle Lösungen für die Smart Home Lüftung aufbereitet. Im Ratgeber und bei Tipps & Tricks stehen weitere interessante Beiträge zum Thema bereit. Gerade die Lüftung sollte nicht unterschätzt werden. Je nach Umfang können die Kosten schnell in die Höhe gehen. Mit intelligenten Fensterantrieben und Sensoren werden Sie aber langfristig Geld sparen.